de | fr | it
 Home  Suchen  Sitemap  Login





© 2015 Verband Schweizer Lokomotivführer und Anwärter  Rechtliches  Privacy



http://intranet.sbb.ch/de


3. Teil:

Betriebliche Mitwirkung

 

Ziff. 189

2 Mitsprache:

Die Mitsprache umfasst das Recht der PeKo auf Anhörung und Beratung vor dem Entscheid der SBB. Weicht die SBB vom Antrag der PeKo ab, so begründet sie den Entscheid.

3 Mitentscheidung:

Die Mitentscheidung umfasst das Recht der PeKo auf paritätische Beteiligung an der Entscheidfindung. Der Entscheid kommt durch Konsens zustande. In einer Pattsituation kann das Schiedsgericht Mitwirkung angerufen werden.

 

Ziff. 190

Die Inhalte der Mitwirkung und ihre Zuordnung zu den Mitwirkungsformen sind im Anhang 10 zusammengestellt.