de | fr | it
 Home  Suchen  Sitemap  Login




Kurz nach der Verstaatlichung der Jura-Simplon Bahn am 1. Mai 1903 rollte die JS-Lokomotive A 3/5 Nr. 232 auf die Drehschiebe. Während die beim Kamin stehenden Beamten noch JS-Initialen auf den Mützen tragen, schmückten bereits SBB-Kokarden die Kopfbedeckungen des restlichen Personals.


© 2009 Verband Schweizer Lokomotivführer und Anwärter  Rechtliches  Privacy