de | fr | it
 Home  Suchen  Sitemap  Login


SBB RailFit 2030

Mit dem Programm RailFit 2030 der SBB AG ist ein Stellenabbau von 1'400 Stellen bis im Jahre 2020 geplant. Die SBB hat zugesichert, dass der Abbau nach GAV abgewickelt wird. Trotz natürlicher Fluktuation wird dieses Programm grosse Einschnitte für das Personal bedeuten.

 

Die Ankündigung der SBB, dass die Risikoprämien zu 0,8% mehr Lohnabzug führen und die Rahmenbedingungen bei der Berufsinvalidität verschlechtert werden, ist nicht korrekt. Die Themenbereiche sind noch in Verhandlungen.

 

Verschlechterungen des GAV, unter anderem bei den Zulagen, Dienstaltersprämien und Lohngarantien sind aktuell nicht vorgsehen. Der GAV gilt ohne Abstriche bis 2018. Forderungen der SBB für einen neuen GAV sind aktuell keine bekannt.

 

VSLF Nr. 515, 24. September 2016 HG, DR



© 2013 Verband Schweizer Lokomotivführer und Anwärter  Rechtliches  Privacy