de | fr | it
 Home  Suchen  Sitemap  Login




Was hat der Lokführer mit der Eule gemeinsam?

 

Macht mit, wir sind gespannt auf eure Antworten.

Diese werden auf der Homepage und im nächsten LocoFolio veröffentlicht.


Qu’est que le mécanicien de locomotives a en commun avec le hibou?

 

Participez, nous sommes impatients de recevoir vos réponses.

Vos réponses seront publiées sur la Homepage et dans le prochain LocoFolio.


Cos'ha in comune un macchinista con una civetta?

 

Forza, partecipate, siamo curiosi di leggere le vostre risposte.

Le pubblicheremo sia sul nostro sito che nella prossima edizione del LocoFolio.



 

- Nachtaktiv wie das Eichhörnchen / Lokführer.
- Macht keinen Winterschlaf
- Ist auch an Wochenenden wachsam
- Braucht keine Vorgesetzten

Gruss Gabriel Berweger

 


 

Hallo zäme

Die Eule ist ein Nachttier, der Lokführer muss ein Nachtmensch sein
Die Eule wird Tagsüber gerupft, der Lokführer wird in seiner Arbeitszeit gerupft.


Mit kollegialen Grüssen
Richard Odermatt

 


 

Hallo


Aus Sicht des VSLF: Wir haben beide Augen offen...Wir werden Euch (Geschäftsleitung SBB) auf die Finger schauen...oder Wir werden Euch im Auge behalten...


Herzliche Grüsse Jürg Meili

 

und weiter gehts...

Wir bleiben wachsam und werden nicht tatenlos zusehen...

 


 

Zieht gerne den kopf ein. Lebt in der nacht. Grosse pupillen.

 

Urs Bischofberger

 


 

Il y perd des plumes...!

Fabrizio Maggiotto

 


 

Sie "fliegen" fahren gemeinsam durch die Nacht.

 

Ruedi Heeb

 


 

Hallo liebe Kollegen

 

Die Eule schläft am Tag und „arbeitet“ in der Nacht.


Herzliche Grüsse
Urs Aeschlimann
Alt Lokführer SBB Basel

 


 

Hallo


Ich denke wir müssen alles so scharf sehen wie die Eule und das Tag und Nacht.


Gruss
Peter Eisenbart

 


 

Le hibou a la propriété de voir de loin et surtout dans le noir.
Il est réputé pour être persévérant et redoutable.
C’est un chasseur solitaire
La désignation de hibou était attribuée aux mécaniciens de locomotives canadiens
dont le travail commençait entre 13 et 23 heures.
 
G. Induni

 


 

Der Lokführer (SBB Cargo Gotthardgebiet) ist auch nachtaktiv!

 

Andre Walker

 


 

"Beide sind Nachtaktiv"  :)

Michael Gut
crossfolio GmbH

 


 

Startet mit scharfem Blick in den Tag, hat einen Platz mit Rundumsicht und schätzt Distanz und Geschwindigkeiten sehr genau ein. Hat keine regelmässige Essenszeit und ist nachtaktiv.

Marcel Hämmerli

 


 

Beide können den Hals um 360° drehen.

Gruss Hubert Giger

 


 

Geschätzte Kollegen,

die meisten Lokführer sind wie die meisten Eulen nachtaktiv. Lokführer und
Eulen gelten als gefährdete Art. Was beim Lokführer eher auf das einsparen
von Ausbildungen zurückzuführen ist. Deshalb laufen Programme zur
Ausbildung von Lokführern, analog den Programmen zur Wiederansiedlung der
Eule.

Viele Grüße

Uwe Richter
Trainer für Eisenbahnfahrzeugführer (P.FBW-KF 25/27)

DB Fernverkehr AG

 


 

Sali zämme

Hier noch meine Gedanken zum Vergleich Eule-Lokführer:

Oft nachts unterwegs. Kennen keine Feiertage und Wochenenden und sind an diesen Tagen beschäftigt.

Gruess Levent Morandini

Lokführer aus Basel

 


 


© 2013 Verband Schweizer Lokomotivführer und Anwärter  Rechtliches  Privacy

eule(at)vslf.com


hibou(at)vslf.com


civetta(at)vslf.com