59. Generalversammlung VSLF vom 18. März 2017 in Suhr AG

Im Bärenmattesaal in Suhr AG fanden sich über 150 Mitglieder und über 50 Gäste zur Generalversammlung VSLF des Geschäftsjahres 2016 ein.

Die Versammlung wurde durch Matthias Wey, den Sektionspräsidenten, sowie Matthias Burgener der gastgebenden Sektion Hauenstein-Bözberg eröffnet. Im Intermezzo präsentierten sie die interessante Geschichte der ehemaligen Nationalbahn, welche von Konstanz über Suhr nach Zofingen führte unter Umfahrung von Zürich. Auch wurde die aktuelle Situation der örtlichen Wynental- und Suhrentalbahn WSB erläutert.

 

Hubert Giger, der Präsident des VSLF, eröffnete die 59. Generalversammlung und erläuterte, dass der Berufsverband der Lokomotivführer VSLF in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen seit der Wiedergründung 1957 feiert. „Das ist eine stolze Zahl und wir sind noch immer als Milizsystem organisiert und einzig dem Lokomotivpersonal verpflichtet. Ganz im Sinne der Tradition des alten VSLF von 1876“.

 

Die Grussworte an die Versammlung überbrachte:

Beat Rüetschi                  Gemeindepräsident Gemeinde Suhr AG

 

Die Referenten der Generalversammlung waren:

Renate Gautschy            Mitglied der Verkehrskommission, Grossrätin des Kanton Aargau

Thierry Burkart                Nationalrat FDP

Thomas Küchler              Vorsitzender der Geschäftsleitung Südostbahn SOB AG

Hubert Giger                    Präsident VSLF

 

Besonders das Referat von Thomas Küchler interessierte, war er doch wiederholt mit der Vision von selbstfahrenden Zügen in der Presse. Er erläuterte die Automatic Train Operation (ATO) Vorstudie der SOB (in Zusammenarbeit mit Siemens) und die nächsten Schritte sowie die Einbettung von ATO in die Entwicklung Bahn 4.0.

Interessant war die Aussage, dass unter anderem der Anschlag auf Personen vom August 2016 in einem Regionalzug bei Salez SG offengelegt hat, dass auch automatische Züge ohne Personal kaum denkbar sind.

 

Hubert Giger betonte in seinem Referat, dass Politiker, Verwaltungsräte und deren CEOs leicht dem Rausch der IT-Utopie verfallen und deren Verlockungen erliegen. Die Industrie, die Infrastruktur und ganz viele Projektgruppen freuen sich. „Die Lokführer stellen sich nicht gegen den Fortschritt und neue Technologien, aber wir wehren uns gegen unausgegorene und teure Projekte, deren Folgen unsere Professionalität vermindern und deren Kosten wir als Steuerzahler und Arbeitnehmer mittragen müssen. Wir wünschen uns für die Zukunft wieder ein gesundes Augenmass der Bahnen mit Bodenhaftung, Realitätssinn und Vernunft.“

 

Die Referate können auf unserer Homepage nachgelesen / gehört werden.

 

Der anschliessende ausgiebige Apéro/Lunch im Foyer des Zentrum Bärenmatte wurde zum angeregten Austausch genutzt.

 

Als Gästen konnten wir an der Generalversammlung begrüssen:

 

SUST:

Pieter Zeilstra                     Präsident Kommission Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST

ZVV:

Franz Kagerbauer                Direktor ZVV

Daniel Reinhart                   Unternehmensverantwortlicher SBB Finanzen ZVV

Diverse:

Daniel Eugster                    CEO CAP Rechtsschutz

Angelika Eckenstein-Haffer  Co-Leiterin Spezialgeschäfte CAP

Diana Pasquariello Schmid   Co-Leiterin Spezialgeschäfte CAP

Barbara Sibilla                     Juristin Spezialgeschäft CAP

Daniel Breitenmoser            Jurist CAP Rechtsschutz Versicherung

Serge Flury                        Rechtsanwalt

Philipp Kunz                        Fürsprecher

lic. iur. Markus Ruf              Rechtsanwalt

Rolf Gutzwiller                    Geschäftsführer eduRail

Michael Gut                        Account Manager crossfolio GmbH

Christian Bütikofer              Rechnungsrevisor B+N Treuhand

Ricardo Achermann             Verkaufsleiter Allianz Suisse Generalagentur Ivano Greco

Patrik Mast                         Revior B&N Treuhand AG

Martin Gonzenbach              Key Account Manager Allianz Suisse

Hans G. Wägli                    Pens. SBB Pressespr / Bahn-Buch Autor / Eisenbahner 

Joachim Greuter                 Geschäftsführer RAILplus AG

Markus Beer                       Eisenbahn Beratung

Gewerkschaften und Verbände:

Thomas Voglgsang              GDL Beamtenvertreter beim BEV

Daniel Bitter                       Vorstandsmitglied Swiss Air Line Pilots Association (SwissALPA)

Clemens Kopetz                  Mitglied ECA - European Cockpit Association

BLS:

Franziska Jermann              Leiterin Personal BLS AG / Präsidentin Arbeitgeberverband Normalspurbahnen

Martin Leu                          Leiter Zug- und Lokpersonal BLS AG

SOB:

Manuela Hutter                   Leiterin Finanzen SOB AG

Hanspeter Schenk               Leiter Lokpersonal Südostbahn AG

Thurbo:

Dr. Ernst Boos                    Vorsitzender der Geschäftsleitung Thurbo AG

Stefan Thalmann                 Leiter Produktion Thurbo AG

TILO:

Roberto Tulipani                  Presidente della direzione generale Tilo SA

MEV:

Tommaso Di Benedetto        MEV Schweiz AG Geschäftsleitung

Crossrail:

Mike von Aesch                  Leiter Betrieb Crossrail AG

railCare:

Philipp Wegmüller                Vorsitzender der Geschäftsleitung railCare AG

Daniel Muff                        Leiter OE Personal railCare AG

Bahn-Support GmbH:

Philipp Schneider                 Geschäftsleitung Bahn-Support GmbH

DB Cargo Schweiz GmbH

Martin Brunner                    Vorsitzender der Geschäftsführung DB Cargo Schweiz GmbH

SBB:

Markus Jordi                       Leiter Personal SBB AG

Eveline Mürner                    Leiterin HR Konzern Personalpolitik SBB AG

Stephanie Gerwe Harder       HR Konzern Personalpolitik SBB AG

Daniel Eigenmann               Leiter Personal SBB Cargo AG

Massimo Carluccio              Leiter HR SBB Cargo International AG

Bernhard Nussbaum            Leiter Lokpersonal Produktion

Jeannine Pilloud                  Leiterin Personenverkehr SBB Personenverkehr

Anton Häne                        Leiter Verkehr SBB Personenverkehr

Doris Matyassy                  Leiterin P-HR SBB Personenverkehr

Robert Lechner                   Beschaffung Giruno, P-OP-FSE-GIR

Manfred Haller                    Leiter SBB P-OP-ZF SBB Personenverkehr

Didier Schaller                    Leiter Ressourcenplanung P OP ZF RP

 

Nachmittag

 

Am verbandsinternen Teil der GV am Nachmittag standen Wahlen in den Vorstand an. Infolge gesundheitlicher Probleme ist die Kassiererin Brigitte Ruch von ihrer Funktion zurückgetreten. Zum neuen Kassier wurde von zwei Kandidaten Rolf Siegenthaler, Sektion BLS, gewählt. Die Funktion SBB Cargo war neu zu besetzten, und aus zwei Kandidaten wurde Martin Geiger, Sektion Basel, gewählt. Für die neue Funktion SBB Cargo International wurde Urs Schweizer, Sektion Brig, gewählt. Zusätzlich wurde für Christina Engler neu Andreas Infanger, Sektion Bern als GRPK 2 gewählt.

 

So wurde der Vorstand des VSLF verjüngt und um eine Funktion erweitert.

Im Geschäftsjahr 2016 konnte wiederum 180 Neumitglieder begrüsst werden.

 

An dieser GV wurden vier Anträge der Basis eingereicht und behandelt. Diese sind detailliert im Programmheft aufgeführt. Es wurde wie folgt abgestimmt:

Antrag 1:         angenommen

Antrag 2:         angenommen

Antrag 3:         angenommen

Antrag 4:         abgelehnt

 

Ehrungen

 

Der Präsident Hubert Giger ehrte die scheidenden Mitglieder des Vorstands und der GRPK:

Brigitte Ruch (Kassiererin) wurde ihre Arbeit in Abwesenheit verdankt.

Christina Engler (GRPK2) war 7 Jahre in der GRPK und ihre Arbeit wurde verdankt.

Philipp Maurer (Cargo SBB) war 12 Jahre im Vorstand des VSLF. Der Präsident erwähnte bei der Ehrung, dass Philipp immer geradlinig war, ein fundiertes Wissen und grosse Erfahrung hat und oftmals kompromisslos, aber im Interesse des VSLF entschied.

 

Ehrenmitglieder:

 

Folgende Mitglieder mit Eintrittsjahr 1971 wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt und geehrt:

Georg Voser                           Sektion Hauenstein Bözberg

Robert Brochella                     Sektion Luzern Gotthard

Hans Monsch                          Sektion Ostschweiz

Walter Rubin                            Sektion Ostschweiz

Jürg Schnetz                           Sektion Ostschweiz

Eduard Schönenberg              Sektion Ostschweiz

 

Die Fotos der GV werden in den nächsten Tagen auf der Homepage aufgeschaltet:

www.vslf.com / GV 2016 Suhr / Fotos

 

Die 60. GV VSLF wird am 17. März 2018 in Basel stattfinden.

 

 

VSLF Nr. 258, 21. März 2017 HG